Silvester.Party
2017

Was ist das Wichtigste für einen stimmungsvollen Jahreswechsel? 
Der Anlass? Die Umgebung? Der Ort?

Das wichtigste sind wohl die Menschen, die uns umgeben. Mehr als 200 Freunde und Gäste der Eilguthalle begrüßten fröhlich-feiernd bis in die Morgenstunden das neue Jahr. Sie genossen ein Feuerwerk für alle Sinne. Dafür sorgte das Eil.Gut.Team mit einem festlichen, mehrgängigen Menü, erlesenen Weinen und spritzigem Champagner.

Bis Mitternacht sorgte die Sängerin Isabella Pincsek-Huber am Klavier für eine entspannte Atmosphäre und schuf so den Rahmen für kurzweilige und bisweilen auch tiefsinnige Gespräche. 

Angesichts dieser Atmosphäre präsentierte sich auch Lindau von seiner besten Seite. Am Hafen vertrieb ein überbordendes Feuerwerk das alte Jahr und empfing das neue. Wer den Blick über den See schweifen ließ, konnte auf den Bergen und am gegenüberliegenden Ufer sehen: Die gesamte Region feierte den Jahreswechsel. 

Kein Wunder, dass die Party mit Soul Destiny anschließend bis in die Morgenstunden dauerte. Selbst stadtbekannte Tanzmuffel konnten sich der Energie der Band nicht entziehen und tanzten ausgelassen. 

Einen guten Vorsatz hatten viele Gäste deshalb gefasst: „Silvester 2018 sehen wir uns hier wieder.“ Versprochen, denn der Wunsch unserer Gäste ist uns eine Freude. Denn die Menschen sind das wichtigste für einen gelungenen Wechsel.

Impressionen zur Party finden Sie hier.