Ruhige Tage für die Eilguthalle

Wir wünschen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in’s neue Jahr!

Nachdem gewaltigen Endspurt aller Beteiligten am Umbau der Eilguthalle gibt es jetzt erst einmal eine Verschnaufpause. Diese wurde ganz traditionell mit Glühwein und Bratwurst eingeleitet.  Mit dabei waren natürlich die Handwerker aller Gewerke, die Architekten, Bauleitung, Planung und das Eilguthalle-Team. Das gesellige Zusammensein bot auch reichlich Gelegenheit zum Austausch, der im normalen Betriebsalltag oftmals zu kurz kommt.

In Ruhe bewundert werden konnte die bereits eingezogene Zwischenetage, sowie die fast fertig gestellten Böden. Langsam aber sicher bekommt man eine Vorstellung, wie es nächstes Jahr aussehen wird – und das ganz ohne 3D-Virtual-Programm oder ähnliches. 

An dieser Stelle ganz herzlichen Dank an alle Beteiligten: Handwerker, Planer, Architekten und Nachbarn. Wir wünschen Euch ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in’s neue Jahr! 

Wir freuen uns, Euch im nächsten Jahr gesund und munter wieder zu sehen.