Wir stellen vor - unsere Azubis

Wir freuen uns euch zwei unserer insgesamt fünf Auszubildenden vorstellen zu dürfen.

Joel macht eine Ausbildung zum Koch und ist im 2. Lehrjahr und Samir eine Ausbildung zum Restaurantfachmann im 1. Lehrjahr. Beiden haben wir einige Fragen über ihre Ausbildung bei uns in der Eilguthalle gestellt. Ihre Antworten könnt Ihr hier lesen:

 

Warum habt ihr euch für diesen Beruf entschieden?

Joel: „Kochen ist mein Hobby und es war schon immer mein Wunsch/ Traum dieses Hobby zum Beruf zu machen. Es freut mich, wenn unsere Gäste von dem Essen, welches ich gezaubert habe, begeistert sind“.

Samir: „Die Gästebetreuung macht mir am meisten Spaß. Für mich ist die Eilguthalle der perfekte Ort dafür“.

 

Was habt ihr euch von der Ausbildung erwartet?

Joel: „Mehr Erfahrungen zu sammeln und alles über eine Restaurantküche und ihre Prozesse zu lernen“.

Samir: „Ich möchte viel dazu lernen und mir neue Fähigkeiten aneignen“.

 

Was würdet ihr neuen Auszubildenden mit auf dem Weg geben?

Joel: „Man soll sich immer treu bleiben und Spaß am Arbeiten (Kochen) haben/ an der Arbeit haben“.

Samir: „Freundlichkeit und Herzlichkeit sollten immer an erster Stelle stehen – auch in Stresssituationen“.

 

Was macht die Eilguthalle zu einem guten Ausbildungsbetrieb?

Joel: „Die Geschichte der Eilguthalle ist faszinierend und dadurch ist es toll, in so einem Haus zu lernen“

Samir: „Die Möglichkeit der unterschiedlichen Bereiche wie zum Beispiel Veranstaltungen zu durchlaufen“.

 

Was macht dir am meisten Spaß in deiner Ausbildung?

Joel: „Probieren, Kochen, neues lernen“.

Samir: „Kontakt mit Gästen zu haben und abwechslungsreiche Tage erleben“.